Dipl.rer.soc. Ralf Müller – Li de Rong

Seit 1994 Leitung des Zentrums für Bewegung und Kreativitaet, Tai Chi – Qi Gong Schule.

Nach dem Studium der Sozialwissenschaften arbeitete ich in Stuttgart im Umweltministerium und widmete mich später ausschließlich dem Tai Chi & Qi Gong…

1984 Unterricht im Tai Chi – 1988 Ausbildung zum Tai Chi -Qi Gong Lehrer und Lehrbeauftragter bei Grossmeister Chu King Hung ITCCA -London & Meister Ping Liong Tjoa Stuttgart. Unterricht bei den Meistern Gin Soon Chu, Kam Lam Chuen,  John Ding, Bruce Kumar Frantzis,  Sifu Chen …

1993-1997 Diplom zum Feldenkrais Lehrer in der Feldenkrais-Methode „Feldenkrais Professional training Programm“. Leitung Dr. Mark Reese.

Seit 2001 Unterricht bei bei Rinpoché Tulku Lama Lobsang. 2004 Ausbildung bei ihm zum Lu Jong Lehrer (tibetisches Qi Gong).

1992 Diplom zum Qi Gong-Lehrer im trad. chin. Qi-Gong bei Großmeister Zhi-Chang Li. Ausbildungen in „Innere Alchemie“, „Wirbelsäule“, „Ernährungslehre“…
2011 Ernennung zum Meisterschüler: „Li de Rong“.

Fortbildungen:

2011 „Drachentor-Schule“ Qi Gong und Tai Chi in Taiwan
2012 Buddhistisches Kloster „Di Zhang Wang“ im Jiuhuagebirge China
2013 Daoistisches Kloster „Tempel der Purpurnen Wolke“ in den Wudang-Bergen China  „Die Wiege des Tai Chi“
2014 ZEN-Kloster des 6. Patriarchen „Hui Neng“ Südchina
2014 Tibetisch/buddhistisches Tempelgebiet der heiligen  Wutaiberge in Nordchina.
2016 Wudang Berge China
2016 Shaolin Tempel China Henan

Coaching und Firmenbetreuung durch Tai Chi und Qi Gong. Ein ganzheitlich, individuelles Übungskonzept unterstützt die Kreativität, fördert die Motivation jedes Einzelnen und führt zu einem „gesunden Betriebsklima“.
Dozent für die VHS, Krankenkassen, Hochschulsport Tai Chi an der FH Pforzheim, Seminare, Workshops, outdoor training…

Ausbildungen in Tai Chi und Qi Gong
Kassenanerkennung